top of page

Kurs /- Leistungsbedingungen

Stand: [April 2022]

Hier sind die wichtigsten Bedingungen für unsere Kurse, Beratungen und Leistungen zusammengefasst, die ausführliche Beschreibung findest du in unseren AGB´s:

Beratungs- und Kursbedingungen

(1) Beratungen und Kurse:

Kurse bestehen in der Regel aus mehreren Sitzungen. Die genaue Anzahl sowie die Länge einer Sitzung entnehmen Sie den Kursinformationen auf der jeweiligen Webseite. Alle Kurse  sowie Individuelle Beratungen für die Stillhilfe werden von unseren Hebammen geleitet und durchgeführt, ausgenommen der Babymassage Kurs, dieser erfolgt durch eine zertifizierte Babymasseurin.   Für den Fall, dass eine Stillberaterin / Kursleiterin ausfallen sollte, ist das Stillzentrum berechtigt, einzelne Kursstunden kurzfristig zu verlegen oder durch eine andere entsprechend qualifizierte Kursleitung zu vertreten. Die Kurse finden in der Hebammenpraxis „Stillzentrum“, Hauptstraße 18 in 89250 Senden statt. Sollten aus unvorhersehbaren Umständen oder pandemisch bedingten Auflagen die Kurse nicht im Stillzentrum durchführbar sein, kann es sein, dass Kurse online stattfinden.

  

(2) Kosten und Abrechnung:

Geburtsvorbereitung- / Rückbildungskurse

Die Gebühren der Kursteilnehmerinnen für einen Geburtsvorbereitungskurs sowie einen Rückbildungskurs übernimmt die Krankenkasse. Bei gesetzlich versicherten Teilnehmerinnen rechnet die Hebamme direkt mit der Krankenkasse ab, bei privat versicherten Teilnehmerinnen müssen die Kosten vorerst privat bezahlt werden und können ggf. von den Teilnehmerinnen eigenständig von Ihrer Krankenkasse zurückgefordert werden. Einen entsprechenden Beleg stellen wir Ihnen gerne bereit. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.  

 

Weitere Kurse

Alle anderen Kurse können von den Hebammen / der Hebammenpraxis nicht über die Krankenkassen abgerechnet werden.  Dabei handelt es sich um sogenannte Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL). Das Leistungen, die grundsätzlich selbst gezahlt werden müssen, weil sie nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherungen gehören. Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu bezahlen. Kursteilnehmerinnen müssen die Kosten vorerst privat bezahlen und können ggf. die Teilnahmegebühr von Ihrer Krankenkasse zurückfordern, falls die jeweilige Krankenkasse Sonderleistungen anbietet. Einen entsprechenden Beleg stellen wir Ihnen gerne bereit. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. 

 

(3) Teilnahme Bedingungen:

Die einzelnen Sitzungen der Kurse sind aufeinander aufgebaut und abgestimmt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und Anmeldungen erfolgen in einem Festgelegten Zeitraum. Daher ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während eines laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen oder sich kurzfristig abzumelden. Versäumte Kurse/Sitzungen werden nicht von der Krankenkasse übernommen und müssen daher von den Teilnehmerinnen selbst getragen werden. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte. Eine vorzeitige ordentliche Kündigung vor Kurs-Ende ist nicht möglich. Gemäß der Privatgebührenordnung Bayerns betragen die Kosten Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse 14,33€ pro versäumte Sitzung oder 99,-€ bei gänzlichem Fernbleiben.

Die Teilnahmegebühren bei allen weiteren Kursen werden für versäumte Kurse/Sitzungen nicht erstattet. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte.

Kontakt

Um Kontakt mit uns aufzunehmen, senden Sie bitte eine E-Mail an: office@stillzentrum.com

Hebammenpraxis Stillzentrum

Anita Wozniok & Maria Rissling

Hauptstraße 18

89250 Senden

bottom of page